05.09.2020
CenterParcs: Fahrt nach Leutkirch

Während der Sommerpause des Marktgemeinderates hat sich ein großes und wichtiges Thema für uns und unseren Landkreis aufgetan: Center Parcs auf dem Muna-Gelände bei Pfofeld/Langlau.

Uns Freien Wählern liegt es fern, voreilige Positionen bezüglich eines sehr tiefgreifenden Themas unreflektiert einzunehmen, das auf viele Lebensbereiche der Bevölkerung Einfluss hat. Hier sind in einem politischen Prozess unter Berücksichtigung der Bevölkerung positive und negative Folgen bewusst abzuwägen und in eine sachliche Diskussion einzubringen.

Aus diesem Grund haben die Freien Wähler der Kreistagsfraktion und der Fraktion Pleinfeld am am 05.09.2020 eine Fahrt nach Leutkirch im Allgäu unternommen. Dort wurde 2018 ein Center Parks, ebenfalls auf einem ehemaligen Muna-Gelände, eröffnet.

Grundanliegen dieser Fahrt war vor allem die Informationsgewinnung, um sachlich angemessen mit belastbaren Argumenten in eine öffentliche Diskussion einzusteigen. Deshalb haben die Freien Wähler sowohl Vertreter der örtlichen Politik, des örtlichen Hotel- und Gaststättengewerbes als auch Vertreter von Landwirtschaft, Forst, Jägerschaft und Naturschutz getroffen und dadurch Einblicke in individuelle Sichtweisen kritischer und positiv gesinnter Beteiligter erhalten.

Außerdem haben die Freien Wähler den Center Parcs Allgäu besucht, um sich ein Bild des Konzepts „Center Parcs“ vor Ort an einer bestehenden Ferienanlage zu machen. Dies wurde natürlich alles ohne die Beteiligung von Vertretern von Center Parcs geplant und durchgeführt, um möglichst ungefilterte Informationen zu erhalten. Mit den so gewonnenen Informationen/Argumenten/Eindrücken (pro und contra) und den Informationen aus vorherigen Veranstaltungen kann nun besser vorbereitet in eine (zunächst interne) Diskussion gegangen werden.